Zeigen, was sich mit Worten nicht sagen lässt

 

Ihnen fehlen die Worte, um Ideen, Produkte oder Prozesse adäquat zu beschreiben? Keine Sorge – mit Ihrem Sprachzentrum ist alles in Ordnung. Vielleicht ist es einfach an der Zeit, das Medium zu wechseln. Denn viele Inhalte lassen sich mittels Grafiken besser und einprägsamer vermitteln. Dabei geht es nicht darum, den Textanteil komplett zu ersetzen. Sondern darum, Wort und Bilder in einem stimmigen visuellen Storytelling zusammenzuführen.

 

Im Bereich „Grafik“ bündeln wir alle Leistungen, die dazu beitragen: von illustrierten Infografiken für Ihre Präsentation oder Social-Media-Kanäle bis zum aufwendig animierten 3-minütigen Erklärfilm. Die Rohversionen der Grafiken entstehen in Echtzeit, begleitend zu einem Gespräch – genau wie beim Graphic Recording. Dabei arbeiten wir analog oder digital auf dem iPad. Danach folgt die Reinzeichnung oder Weiterentwicklung der wichtigsten Motive, angepasst an den Verwendungszweck.

___

 

SHOW, DON’T TELL

You are lost for words to adequately describe your ideas, products or processes? Don’t worry – your speech centre is working just fine. Maybe it’s just time to switch medium. Because many kinds of contents are conveyed more efficiently and more memorably through graphics. But this is not about replacing text entirely. It’s about bringing words and images together into consistent visual storytelling.

 

The “graphics” area encompasses all services relating to this, from illustrated infographics for your presentation or social media feed to elaborately animated three-minute explanatory films. Draft versions are developed in real time alongside a conversation – just like Graphic Recording. We work with pen and paper or digitally with the iPad. The most important visuals are then cleaned up or develop according to their purpose.

Die wichtigsten Formate im Überblick

Erklärplakat/
Illustrierte Infografik:

Beide Formate eignen sich perfekt zur Darstellung von komplexen Strukturen, Prozessen oder Statistiken. Unsere Leistung beinhaltet auch die konzeptionellen Vorarbeiten zur Übersetzung von Textinhalten in prägnante Bilder.

Sketchnotes:

Für lebenspraktische, einfachere Inhalte sind Sketchnotes eine interessante Alternative: „aus dem Handgelenk“ entstandene Skizzen, die den spontanen Charakter ihrer Entstehung nicht verbergen. Ein willkommener Kontrast zu abgenutzten Stock-Foto-Motiven oder kühlen, digitalen Grafikmotiven.

Minifilme:

Die bis zu 1 Minute langen animierten Teaser bringen Bewegung in Ihre Kommunikation und lassen jede statische Website – im Wortsinn – alt aussehen. Ein Drehbuch ist in der Regel nicht erforderlich und die Texte können Sie ganz authentisch selbst einsprechen.

Erklärfilm:

Unsere Erklärfilme sind deutlich aufwendiger und sind bis zu drei Minuten lang. Mit diesem Medium erschließen Sie sich völlig neue Zielgruppen: visuelle Lerntypen, die Texte gar nicht oder nur ungern lesen. Für professionelle Ergebnisse arbeiten wir mit Drehbuchautoren, Sprechern und Musikern zusammen.